gallery/logo_gross_2

Imkergenossenschaft Teutoburger Wald e.G. 

Im unserem Ladengeschäft erhalten Sie regional und überegional erzeugten Honig.

 

Folgende Sorten werden zu 100% in der Region Teutoburger Wald erzeugt:

 

  • Rapshonig
    cremig bis fest, weiß bis elfenbeinfarbig, mildes Aroma, vorwiegend aus der Blüte der Rapspflanze.
  • Frühjahrsblütenhonig
    Mischhonig, der in unserer Region aus Nektar von Raps, Obstblüte, Löwenzahn und anderen Frühblühern besteht. Feincremig und mild im Geschmack.
  • Blütenhonig
    Mischhonig der im Sommer geerntet wird, er besteht aus Nektar von Linde, Brombeere, Weißklee und anderen sommerblühenden Pflanzen. Etwas dunklere Farbe und kräftigerer Geschmack.

Honig ist ein Naturprodukt und abhängig von den jeweiligen natürlichen Gegebenheiten und Nektarvorkommen. Er kann sowohl Farbe, Konsistenz, und Geschmack von Jahr zu Jahr verschieden ausfallen und ist nicht unbeschränkt vorhanden.

 

Honige

gallery/holtkämper_2019_69-1-1

Rapshonig

Rapshonig enthält mindestens 60% Nektar und Pollen der Rapspflanze (Brassica napus). Sehr hell bis weiß ist der Rapshonig neutral im Geschmack und eignet sich gut zum süßen von Speisen und Getränken.

Aufgrund eines höheren Traubenzuckeranteil kandiert Rapshonig schnell innerhalb weniger Tage.

Um den Rapshonig fein cremig zu erhalten, muss er bis dahin vom Imker regelmäßig gerührt werden

gallery/raps_g
gallery/frueh_g

Frühjahrsblütenhonig

Frühjahrsblütenhonig enthält Nektar und Pollen von allen früh blühenden Pflanzen (z.B. Obstbäume, Löwenzahn, Raps). Dieser überwiegend helle Honig hat einen hohen Traubenzuckeranteil und kandiert deshalb schnell.

Durch regelmäßiges Rühren bekommt der Honig eine cremige Konsistenz.

Ähnlich dem Rapshonig hat Frühjahrsblütenhonig einen aromatisch-milden Geschmack. Auch er eignet sich gut zum Süßen von Speisen und Getränken.

Baustelle

Die Seite befindet sich noch im Aufbau, weitere Informationen über Honige folgen.

 

Blütenhonig

Im Gegensatz zu Sortenhonigen (z.B. Rapshonig) sind Blütenhonige Mischhonig aus der Blütentracht des Sommers (Linde, Brombeere u.a.m.)

Aufgrund des höheren Fruchtzuckeranteils kandieren Blütenhonige später als Frühtrachthonige und sind eher würzig im Geschmack. Um den Blütenhonig fein cremig zu erhalten, muss er bis dahin vom Imker regelmäßig gerührt werden

gallery/bluete_g
gallery/genossenschaft_2019_067

Honigverkauf


Unseren Imkerhonig erhalten Sie nicht nur in Ladengeschäft in Kloster Oesede, sondern auch in vielen Märkten der Region.

Liste der Märkte auch per Download hier.

 

gallery/verkaufstellen-1
gallery/verkaufstellen-2

Unsere regionalen Honigsorten